„Singen ist die eigentliche Muttersprache
des Menschen“
Lord Yehudi Menuhin (1916-1999)
tomatistomatistomatis junge

7. COURS AUDIO-VOCAL in Köln

Spezielles Hör- und Stimmtraining nach TOMATIS®

Unter Anleitung von:

Marta Laurito
Sopranistin, erfahrene Gesangspädagogin, TOMATIS®-Ausbildung in Paris, CAV mit Prof. Tomatis, CAV-Mitarbeiterin im Pariser Tomatis-Institut

Claudia Krüger
Leiterin des Tomatis Instituts Köln, erfahrene Chorsängerin, Cellistin, Konferenzdolmetscherin und Coach

Wann:
19. - 22. April 2018
jeweils ca. 10.00-18.00 Uhr

Wo:
EinKlangRaum Tomatis Institut Köln
Herwarthstr. 12-14
50672 Köln
google maps >>
Tel. +49 221 27250550
koeln-tomatis@ein-klang-raum.de
www.koeln-tomatis.de

Kursziele:
- optimierte Hörposition, Atmung und Körpersprache
- optimierte Tonbildung der Sprech- und Singstimme, Stimmpflege
- verbesserte Vokalbildung bei gesprochenen und gesungenen Texten
- flüssigere Rede, Verbesserung von Artikulation, Diktion, Timbre, Rhythmus
- leichteres Auswendiglernen von Vorträgen, Texten, Theaterstücken etc.
- Entfaltung Ihres kreativen Potentials
- leichteres Entspannen, mehr Energie und Selbstvertrauen

Kursinhalt:
individuelles Stimmtraining mit Marta Laurito, Hörtraining mit dem Elektronischen Ohr, Atem- und Körperarbeit - alle Teilnehmer sollten bereits mindestens 2 TOMATIS®-Hörblöcke (20 Tage) absolviert haben.

Kursverlauf:
Nach einer Einführung am 1. Tag beginnen wir mit den ersten Sprech- und Leseübungen. Am 2. Tag starten wir mit Körperübungen (bitte bequeme Kleidung mitbringen!). Am 2. und 3. Tag werden wir nach Möglichkeit in der nahegelegenen Christuskirche singen. An allen Tagen hören wir über das Elektronische Ohr.

Kurssprache: Deutsch

Kursgebühr:
790,00 Euro (inkl. Getränke und Gebäck in den
Pausen), zzgl. Mittagessen und Übernachtung je nach persönlichem Bedarf

Anmeldung:
ab sofort – bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf, nach einer Anzahlung von 300,-- wird die Restzahlung spätestens drei Wochen vor
Kursbeginn fällig. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Information:
Tel. (+49) 221 27250550
E-mail: koeln-tomatis@ein-klang-raum.de
www.koeln-tomatis.de

Lesen Sie hier Meinungen von CAV-Teilnehmern der vergangenen Jahre:

Frau D. aus Köln:

Einen Ton über die Knochenleitung im ganzen Körper zu spüren, ihn beim Singen ohne Mühe halten zu können, deutlicher zu sprechen und dabei noch das eigene Gehör zu verbessern ist eine unvergessliche Erfahrung.
Im CAV das praktische Verbinden von Hören und Sprechen zu erlernen hat meine Wahrnehmung sehr bereichert - ich übe weiter!

 

Frau R. aus Sindelfingen:

Nach dem CAV-Wochenende habe ich von meinem Umfeld Feedback eingefordert: die Antwort von allen war – ich wirke klar, deutlich, frisch, wach, ausgeschlafen sortiert; weniger Nuscheln; schwappt nicht über, gleichmäßig (im Ton/fall), voll, stark; locker/er. Einer sagte sogar, die Stimme klinge jetzt professioneller. - Auch habe ich den Eindruck (das habe ich nicht nachgefragt), dass meine Körper-Haltung sich verändert hat, ich den Beckenboden beim Stehen (ich arbeite gerne im Stehen) mehr anspanne, ich meine Wirbelsäule strecke und gerade stehe.

 

Frau K. aus Köln:

Das war eine Begegnung mit mir selbst, wie ich sie noch nie erfahren habe. Und entgegen der Meinung aller Lehrer aus meiner Schulzeit, kann ich sehr wohl singen, das weiß ich jetzt!

 

Frau O. aus Stuttgart:

Der CAV ist die Abrundung des TOMATIS-Hörtrainings. Ich bin inzwischen selbst in der Methode ausgebildet. Aber jetzt nach dem CAV habe ich nochmal soo viel von Tomatis´ Gedanken verstanden, weil gefühlt.